STECK Allrad-Pneuradwalzen

Die STECK Allrad-Pneuwalzen sind mit verschiedenen Zusatzausrüstungen erhältlich.

*Sonderanfertigungen auf Anfrage

TypBetriebsgewichtWalzenbreiteProspekt
PW 2 A2'300 kg1240 mmPneuradwalze PW2 A 
*PW12 A10‘000 - 10‘300 kg1490 mmPneuradwalze PW12_16 
*PW16 A13‘500 - 17‘200 (-21 t) kg1850 mmPneuradwalze PW12_16 
Allrad-Pneuwalze STECK PW2 AAllradwalzen STECKAllrad-Pneuradwalze STECK PW16 A

PW2 A. Zwei komplett freie Walzenseiten. Freie Sicht auf die Pneukanten, auch in Kurven. Rostfreie Druckberieselungsanlage mit Intervallschaltung. Einzelne freiaufliegende Abstreifer für Pneuräder. Sicherheitsausrüstung nach CE. Kein Unterhalt ausser Öl- und Filterwechsel.

PW12 A und PW16 A. Allradantrieb über Differentialgetriebe, hydrostatischer Antrieb mit zwei Geschwindigkeitsbereichen, servogesteuerte Feinanfahrhilfe, Betriebswahlschalter Baustelle - Dislokation, selbstregelnde Beharrungsbremse zum Hydrostat (Option), automatische Zugkraftbegrenzung, hydraulische Achssperre, Mittelräder entlastbar, vertikal tauchende Räder, Knicklenkung, grosser seitlicher Überstand der Radkanten ab Chassis, freier Blick auf weit vorstehende Aussenradkanten, kleiner Wenderadius, einfache Umballastierung durch Stahlplatten (Radlast max. 3 t, nur bei PW16A), keine Überhöhe auf Tiefgänger. Diverse Zusatzausrüstungen erhältlich.